Welcome to   Click to listen highlighted text! Welcome to

News

Neues von der fjmk 03/24: Medienkompetent durch den Sommer

GAMES IM FOKUS DER JUGENDHILFE 2024 ZUM THEMA GESUNDES GAMING

Anmeldestart der Fachfortbildung
Games im Fokus der Jugendhilfe ist eine Fachfortbildung im Rahmen der gamescom, für Multiplikator*innen aus der Jugendhilfe in NRW, um einen fundierten Einblick in das diesjährige Thema “Gesundes Gaming” zu erhalten. Wie auch im letzten Jahr können Jugendliche und Fachkräfte in Tandems an der Fortbildung teilnehmen.

Games im Fokus der Jugendhilfe ist eine Fachfortbildung des Spieleratgeber-NRW, einem Projekt der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW. Sie wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wann: Donnerstag, 15. August 2024 online und Freitag, 23. August 2024 vor Ort
Kosten: 40,00 €

SPIELERATGEBER-NRW SUCHT INKLUSIVE SPIELETESTGRUPPEN

​Jetzt bewerben!
Basierend auf den Erfahrungen der Initiative “Gaming ohne Grenzen” werden die Einrichtungen durch Unterstützung und Fortbildungen befähigt, inklusive Spieletestgruppen aufzubauen und zu betreuen. So sollen die etablierten Konzepte in landesweiten Modellgruppen umgesetzt werden, die von erprobten Materialien und Methoden profitieren. Dabei wird ein vielfältiges Spektrum an Themen wie Medienkompetenz, Gamespädagogik, Inklusion, Jugendschutz und assistive Technologien vermittelt.

Einrichtungen können sich ab sofort für die Modellgruppen bewerben. Im Fokus stehen Einrichtungen, die möglichst barrierefrei sind und diverse Zielgruppen mit unterschiedlichen Förderbedarfen erreichen können und wollen.

Das Projekt ist gefördert vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

JUGEND HACKT IN KÖLN 2024

Anmeldung geöffnet!
Ab sofort können sich Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren wieder zu Jugend hackt in Köln anmelden. Zum 10. Mal findet der Hackathon dieses Jahr in Köln statt. Deshalb haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt: Jugend hackt die Zirkusmanege!

Vom 06. bis 08. September 2023 laden wir bis zu 50 technikbegeisterte Jugendliche dazu ein, ein ganzes Wochenende lang gemeinsam an eigenen Projektideen zu tüfteln. Am Sonntagnachmittag können die Projekte in einer Abschlusspräsentation bestaunt und bejubelt werden.

Jugend hackt in Köln 2024 wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, von der Stadt Köln und der Marga und Walter Boll-Stiftung mit weiterer Unterstützung von REWE Digital und unserem Kooperationspartner, dem Latibul Theater- und Zirkuspädagogisches Zentrum.

Weiterhin benötigen wir noch Spenden für das Projekt und freuen uns über Unterstützung
Wann: Freitag, 06. September 2024 bis Sonntag, 08. September 2024
Kosten: 10,00 €

EINFACH MACHEN – WORKSHOPS FÜR JUNGE MENSCHEN AUS KÖLN

kostenfreie Workshops in Köln
Für Erfindungen, Kunst, politisches oder gesellschaftliches Engagement braucht es Prototypen, Requisiten und Raum zum (sich) ausprobieren: Bei “Einfach machen” können Jugendliche in einem voll ausgestatteten Makerspace alles lernen, was sie zur Umsetzung eigener Ideen brauchen. Das Projekt bietet von Juni bis August in Kooperation mit dem Ehrenwerk Köln immer donnerstags einen offenen Werkstatt-Workshop an – junge Menschen zwischen 12 und 21 Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Einfach machen wird gefördert vom Paritätischen Jugendwerk NRW durch Projektmittel vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

SILVER GAMING

Einrichtungen gesucht
Das neue intergenerative Gaming-Projekt der fjmk startete im Mai 2024 und verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche mit Senior*innen über digitale Spiele miteinander in Kontakt zu bringen. Dabei können die Zielgruppen nicht nur voneinander lernen und die eigenen (Medien-)Kompetenzen erweitern, sondern über das Medium digitale Spiele ins Gespräch kommen und miteinander Spaß haben.

Wir suchen noch kooperierende Einrichtungen der Jugend- und Senior*innenarbeit – meldet euch bei Interesse bei uns! schulze@fjmk.de (mailto:schulze@fjmk.de)

LEBENSWELTORIENTIERUNG – SICHER DURCH JUGENDKULTURELLE BEWEGUNGEN NAVIGIEREN

Online-Kurs Reihe | 20 Stunden
Der hohe Stellenwert von Medien im Leben von Kindern und Jugendlichen stellt uns Fachkräfte vor die Herausforderung, sie in ihrer Identitätsentwicklung zu unterstützen und gleichzeitig durch den Dschungel an neuen jugendkulturellen Medienerscheinungen zu navigieren. In dieser Fortbildung lernen Fachkräfte mit Risiken und Chancen von Medien im Kontext von Identitätsfragen umzugehen.
Wann:
Mittwoch, 04. September 2024,
Mittwoch, 18. September 2024,
Mittwoch, 02. Oktober 2024 und
Mittwoch, 09. Oktober 2024 ​
jeweils 10.00 – 15.00 Uhr
Kosten: 350,00 €

weitere news

Anmeldestart: Jugend hackt in Köln 2024

Ab sofort können sich Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren wieder zu Jugend hackt in Köln anmelden. Zum

Anmeldestart: Games im Fokus der Jugendhilfe 2024

Der diesjährige Schwerpunkt der Fachfortbildung im Rahmen der gamescom ist GG - Gesundes Gaming. Die Anmeldung ist jetzt geöffnet.
Eine Jugendliche spielt mit einem Lenkrad und ein Betreuer assistiert.

Spieleratgeber-NRW sucht inklusive Spieletestgruppen

Für unser neues Projekt sucht der Spieleratgeber-NRW barrierefreie Jugendeinrichtungen für die Etablierung inklusiver Spieletest-Gruppen.
Click to listen highlighted text!