Welcome to   Click to listen highlighted text! Welcome to

Veranstaltungen

Kurs-Reihe: 3D-Druck, Robotik und KI in der Jugendarbeit

Auf einem Tisch sind Roboter angeordnet, die über verschiedene Funktionen verfügen. Diese Roboter dienen als Werkzeug zur Vermittlung von Programmierungskompetenzen und Technikverständnis.

Eckdaten

28.02.2024

Von: 10:00 Uhr

Bis: 15:00 Uhr

zielgruppe

Fachkräfte aus der Jugendhilfe

In der 20 stündigen Kurs-Reihe erhalten Sie einen umfangreichen, medienpädagogischen Einblick zum Einsatz von 3D-Druck, Robotik und KI in der Jugendarbeit.

Der Einsatz von 3D-Druck, Robotik und KI in der Jugendarbeit bietet die Möglichkeit, Jugendliche für zukunftsweisende Technologien zu begeistern. Durch praktische Workshops und Projekte können sie technische Fertigkeiten erwerben, gleichzeitig werden Kreativität, Problemlösungskompetenzen und Teamarbeit gefördert. Die Integration dieser Technologien trägt auch zur Chancengleichheit und Inklusion bei, indem sie jungen Menschen einen niedrigschwelligen Zugang zu technischer Bildung ermöglicht. Insgesamt ergibt sich ein enormes Potenzial, um Jugendliche für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern, ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu stärken und sie auf eine immer weiter digitalisierte Lebens-und Arbeitswelt vorzubereiten.

Die Termine finden online über Zoom statt:

Mittwoch, 28.02.2024 10-15 Uhr online
Mittwoch, 06.03.2024 10-15 Uhr online
Mittwoch, 13.03.2024 10-15 Uhr online
Mittwoch, 20.03.2024 10-15 Uhr online

Die Termine sind zusammenhängend. Der angezeigte Preis gilt für alle Termine.

Anerkannte Fortbildung der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.
Diese Kurs-Reihe ist eine anerkannte Fortbildung im Rahmen der Qualifizierung Medienpädagogik (ARS) und Diplom Medienpädagogk (ARS) und gilt als 1/2 Kurswoche nach Wahl. Weitere Informationen zur Qualifizierung der Akademie in Remscheid erhalten Sie hier: https://kulturellebildung.de/kurse/medienpadagogik-ars/ 

Förderung über den Bildungsscheck NRW möglich
Mit dem Bildungsscheck NRW fördert das Land Nordrhein-Westfalen bis zu 50% der Kursgebühren. Sie können Ihren Bildungsscheck nach der Anmeldung zur Verrechnung bei uns einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.mags.nrw/bildungsscheck

weitere 
Veran
-staltungen

09.04.2024

10:00 Uhr

898,00

Qualifizierung

Qualifizierung: Multiplikator*in für Medienpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe

Eine Mutter sitzt mit ihrem Sohn auf der Couch und schauen auf ein Tablet..

22.05.2024

10:00 Uhr

45,00

Online-Seminar

Big Brother is watching you – Digitale Souveränität erlangen

18.06.2024

11:00 Uhr

45,00

Online-Seminar

Do it yourself – Makerspaces in der Jugendarbeit

Click to listen highlighted text!