Welcome to   Click to listen highlighted text! Welcome to

Veranstaltungen

Dark Patterns in Games – Wirkmechanismen digitaler Spiele

Zwei Jugendliche sitzen vor Gaming-PCs und reden miteinander.

Eckdaten

07.05.2024

Von: 10:00 Uhr

Bis: 12:30 Uhr

zielgruppe

Fachkräfte aus der Jugendhilfe

Digitale Spiele sind für Heranwachsende mehr als nur Zeitvertreib, sondern fester Bestandteil im Medienalltag. Hier können sie in andere Rollen schlüpfen, Selbstwirksamkeit erleben und gemeinsam Spaß haben. Im Kontext digitaler Spiele taucht jedoch immer häufiger der Begriff Dark Patterns auf. Gemeint sind trickreiche Design-Techniken, die Nutzer*innen dazu bringen, bestimmte Aktionen durchzuführen, die nicht unbedingt in ihrem besten Interesse sind. So werden Dark Patterns in vielen Online-Games und Spiele-Apps implementiert, um mehr Geld zu verdienen oder Gamer*innen für lange Zeit zu binden.
Im Workshop wird aufgeklärt, wie sich Monetarisierungsphänomene und Zeit-Patterns gestalten, welche sozialen und psychologischen Mechanismen es gibt und wie diese funktionieren. Zudem wird thematisiert, wie sich Dark Patterns auf den Jugendmedienschutz und die pädagogische Arbeit auswirken, denn Kinder und Jugendliche, die solche Mechanismen entwicklungsbedingt noch nicht durchschauen und sich distanzieren können, müssen aufgeklärt und begleitet werden.

ticket

Dark Patterns in Games – Wirkmechanismen digitaler Spiele

Datum

07.05.2024

Start

10:00

Ende

12:30

Preis

45,00

23 vorrätig

weitere 
Veran
-staltungen

09.04.2024

10:00 Uhr

898,00

Qualifizierung

Qualifizierung: Multiplikator*in für Medienpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe

Eine Mutter sitzt mit ihrem Sohn auf der Couch und schauen auf ein Tablet..

22.05.2024

10:00 Uhr

45,00

Online-Seminar

Big Brother is watching you – Digitale Souveränität erlangen

18.06.2024

11:00 Uhr

45,00

Online-Seminar

Do it yourself – Makerspaces in der Jugendarbeit

Click to listen highlighted text!